Dr. Eitel von Maur

Curriculum Vitae

1968Zeugung und erste Jahre in Berlin-Wilmersdorf.
1975Einschulung in Nürnberg-Mögeldorf.
1982 – 1989Service & Organisation VIP-Lounges und Konzerte.
1985 – 1988Städtischer Winterräumdienst (Günter Brix/Stadt Stuttgart).
1984 – 1989Lagerarbeiter IKEA Stuttgart (Teilzeit).
1987 – 1989Gründer & Chefredakteur der Schülerzeitung „Der Partisan“
(Sonderpreis des Kultusministeriums Baden-Württemberg).
05/1989Abitur am Wirtschaftsgymnasium Stuttgart-Ost.
06/1989 – 09/1989Lagerarbeiter IKEA Berlin-Spandau (Vollzeit).
10/1989 – 04/1995Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin.
Schwerpunkte: Systemanalyse (Prof. Hermann Krallmann), Organisationspsychologie (Prof. Diether Gebert), Makroökonomie (Prof. Jürgen Kromphardt) und Umweltökonomie (Prof. Alfred Endres).
Abschluss als Diplom-Kaufmann mit zahlreichen Zusatzprüfungen in Informatik.
(Vordiplom nach drei Semestern.)
10/1991 – 07/1995Tutor mit Lehraufgaben am Fachgebiet Systemanalyse und EDV, Institut für Quantitative Methoden, Fachbereich Informatik, TU Berlin (Prof. Hermann Krallmann).
08/1995 – 07/2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Management Support und Wirtschaftsinformatik, Universität Osnabrück (Prof. Bodo Rieger).
Schwerpunkte: Management und Decision Support, „Die Grenzen des Wachstums“, Data Warehouse (Big Data), Systemanalyse, Objektorientierte Systementwicklung, ERP-Systeme.
07/2000Promotion zum Dr. rer. pol. mit dem Thema „Object Warehouse“.
Zweites Prüfungsfach: Klinische Psychologie (Prof. Peter Machemer).
(Promotionspreis der Universitätsgesellschaft Osnabrück für hervorragende Dissertationen.)
10/2000 – 07/2004Projektleiter der Kompetenzzentren Data Warehousing 2 (CC DW2) und Business Performance Management (CC BPM) und Vollamtlicher Dozent am Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen (HSG).
08/2004 – 06/2009Lehrbeauftragter und Habilitand (extern) an der Universität St. Gallen (HSG).
07/2009 – 06/2012Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung, Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik, Universität Duisburg-Essen (Prof. Ulrich Frank).
 Projektleiter und Managing Director des von der Stiftung Mercator geförderten Projekts IS:link (Internationales Universitätsnetzwerk).
Initiator und Koordinator für den Studierendenaustausch des Instituts für Wirtschaftsinformatik (ICB).
seit 08/2005Decision Support Consultant (www.decision-support.de).
SonstigesEhrenamtliches Engagement in Vereinen/Organisationen, u.a. Pfadfinder, Ev. Kirche, Schülerzeitung, Greenpeace, Akademischer Turnbund, probebühne, Gesellschaft für Informatik (GI BI/DSS), Lassalle-Haus/Institut, Greenpeace Energy, Lokalradio, Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW), Plurale Ökonomik, World Economics Association (WEA), Repair Café.

Autorenseite bei Amazon

Publikationen

  • von Maur, E., von Maur, I.:  Die Thüringer Entscheidungsmethode – Wahl ohne Lösungsraum, 2020-03-02, download.
  • von Maur, E., Lindner, M.: Interview zu Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsethik und Bildung, urspr. 2016-01-24, Version 2016-03-09, download.
  • von Maur, E.: Ökonomische Bildung braucht ein Involviertsein in echte „Verstehens“-Prozesse, die bedeutsame, emotionale und verstörende Erfahrungen ermöglichen, Teaching Economics in the 21st Century – The State of Research and Teaching and the Way Forward, Berlin School of Economics and Law, 26.-29. November 2015, urspr. 2015-10-20, Version 2016-01-11, download, (review).
  • von Maur, E.: Zukunft denken können – Wie wir verwirklichen, was wir wollen, 2015, download, Kost-Probe.
  • von Maur, E.: Reflexionen über die zynische Ent-Sinnlichung des Hochzeitsrituals und der Versuch einer Be-Sinnung, Essay, 2015, download, Kost-Probe.
  • von Maur, E.: Mündigkeitsbefähigungsbefähigung – Die subversive Kraft des Lehrenden, in: PAUKOS, Zeitschrift der GEW (OS/NDS), 2/2013, S. 21-31, download.
  • von Maur, E.: Studentenverbindung à la Voltaire, Humboldt und Derrida? – Bildungschance für aufgeklärte, aktive Citoyens statt manichäischer „Klappspaten“-Erziehung, in: Zeitschrift des Akademischen Turnvereins zu Berlin, 125. Jahrgang, Nr. 439, 12/2013, S. 52-57, download.
  • von Maur, E.: Wirtschaftsethik in Schule und Universität? – Der Unterschied zwischen Dogmen-Affirmation und Bildung als vitaler Reflexion, in: Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung NDS (DVPB), 1/2013, S. 31-40, download.
  • von Maur, E.: Konstruktivismus und Wirtschaftsinformatik – Begriffsver(w)irrungen, in: Becker, J., Krcmar, H., Niehaves, B. (Hrsg.): Wissenschaftstheorie und gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik, Physica, 2009, ISBN 9783790823356, S. 133-160, DOI: 10.1007/978-3-7908-2336-3_7, download, (double blind review).
  • von Maur, E.: Object Warehouse – Potenziale objektorientierter Systementwicklungs-Methoden und -Werkzeuge für Data-Warehouse-Systeme, VDM, 2008, ISBN 9783639078893.
  • von Maur, E.: Zur Not-Wendigkeit eines intensivierten wissenschaftstheoretischen Diskurses in der Wirtschaftsinformatik am Beispiel der Begriffsver(w)irrung Konstruktiv(ismus), in Becker, J., Krcmar, H., Niehaves, B. (Hrsg.): MKWI-Teilkonferenz Wissenschaftstheorie und gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik, München, 26.-28. Februar 2008, sowie Arbeitsbericht Nr. 120 des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Münster, (double blind review).
  • Klesse, M., von Maur, E.: Informationsintegration für Entscheidungsprozesse im Corporate Knowledge Center, in: von Maur, E., Winter, R. (Hrsg.): Data Warehouse Management – Das St. Galler Konzept zur ganzheitlichen Unterstützung der Informationslogistik, Springer, 2003, ISBN 9783540005858, S. 25-46, download.
  • von Maur, E., Schelp, J., Winter, R.: Integrierte Informationslogistik – Stand und Entwicklungstendenzen, in: von Maur, E., Winter, R. (Hrsg.): Data Warehouse Management – Das St. Galler Konzept zur ganzheitlichen Unterstützung der Informationslogistik, Springer, 2003, ISBN 9783540005858, S. 3-23.
  • von Maur, E., Winter, R. (Hrsg.): Data Warehouse Management – Das St. Galler Konzept zur ganzheitlichen Unterstützung der Informationslogistik, Springer, 2003, ISBN 9783540005858.
  • Klesse, M., Melchert, F., von Maur, E.: Corporate Knowledge Center als Grundlage integrierter Entscheidungsunterstützung, in: Reimer, U., Abecker, A., Staab, S., Stumme, G. (Hrsg.), Proceedings der WM2003: Professionelles Wissensmanagement – Erfahrungen und Visionen, Luzern, 2003, ISBN 3885793571 S. 115-126, (double blind review).
  • Auth, G., von Maur, E.: A Software Architecture for XML-based Metadata Interchange in Data Warehouse Systems, in: Chaudhri, A., Unland, R., Djeraba, C., Lindner, W. (Hrsg.), XML-Based Data Management and Multimedia Engineering - EDBT 2002, Revised Papers, LNCS 2490, Springer, 2002, ISBN 3540001301, S. 1-14, (double blind review).
  • Joseph, U., Wittwer, P., Stäubli, M., Kaufmann, T., Auth, G., von Maur, E.: Metadatenmanagement im Data Warehousing bei den Winterthur Versicherungen, in: von Maur, E., Winter, R. (Hrsg.), Vom Data Warehouse zum Corporate Knowledge Center – Proceedings der Data Warehousing 2002, Physica, 2002, ISBN 9783790815368, S. 215-237, (double blind review).
  • von Maur, E., Winter, R. (Hrsg.): Vom Data Warehouse zum Corporate Knowledge Center – Proceedings der Data Warehousing 2002, Physica, 2002, ISBN 9783790815368.
  • Hafner, M., von Maur, E.: Datenschutz in einem globalen Data Warehouse: Unternehmensbremse oder Notwendigkeit?, in: Britzelmaier, B., Geberl, S., Weinmann, S. (Hrsg.), Der Mensch im Netz - Ubiquitous Computing, Teubner, 2002, ISBN 3519003759. S. 213-221, (review).
  • Auth, G., Helfert, M., von Maur, E.: A Model-based Software Architecture for Metadata Management in Data Warehouse Systems, in: Proceedings of the BIS '02, 5th International Conference on Business Information Systems, Poznan, Poland, 2002, S. 34-40, (double blind review).
  • Auth, G., von Maur, E.: A Software Architecture for XML-based Metadata Interchange in Data Warehouse Systems, in: Proceedings of the XMLDM 2002, International Workshop on XML Data Management, in conjunction with EDBT 2002, Prague, 2002, ISBN 3540361286, S. 143-151, (double blind review).
  • Herrmann, C., Rupprecht, J., von Maur, E.: Vorgehensmodell zur Data-Warehouse-Entwicklung am Beispiel eines Allfinanzkonzerns nach einer Fusion, in: Kneuper, R., Petrasch, R., Wiemers, M. (Hrsg.), Angepasste Vorgehensmodelle: 9. Workshop der Fachgruppe 5.11 der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Shaker, 2002, ISBN 3832200215, S. 35-46, (double blind review).
  • Helfert, M., von Maur, E.: A Framework for Planning and Controlling Data Quality in Data-Warehouse-Systems, in: Lechner, U. (Hrsg.), Business Strategy Based Software Engineering, Proceedings of the Open Space Symposium Software Trends.ch, 2001, ISBN 3906979113, S. 53-67, (review).
  • Helfert, M., von Maur, E.: A Strategy for Managing Data Quality in Data Warehouse Systems, in: Pierce, E. M., Kaatz-Haas, R. (Hrsg.): Proceedings of the 6th International Conference on Information Quality (ICIQ), Cambridge, Massachusetts, USA, 2001, S. 62-76, (double blind review).
  • von Maur, E., Rieger, B.: Data Warehouse, in: Mertens, P. (Haupt-Hrsg.), Back, A., Becker, J., König, W., Krallmann, H., Rieger, B., Scheer, A.-W., Seibt, D., Stahlknecht, P., Strunz, H., Thome, R., Wedekind, H. (Hrsg.), Lexikon der Wirtschaftsinformatik, 4. Auflage, Springer, 2001, ISBN 3540423397, S. 131 f.
  • von Maur, E., Rieger, B.: Object Warehouse, in: Mertens, P. (Haupt-Hrsg.), Back, A., Becker, J., König, W., Krallmann, H., Rieger, B., Scheer, A.-W., Seibt, D., Stahlknecht, P., Strunz, H., Thome, R., Wedekind, H. (Hrsg.), Lexikon der Wirtschaftsinformatik, 4. Auflage, Springer, 2001, ISBN 3540423397, S. 335 f.
  • von Maur, E.: SAP BW – bei Standardgrössen eine Wahl, in: Computerwoche, Ausgabe 44, 2001, download, S. 64-66.
  • von Maur, E.: Object Warehouse – Konzeption der Basis objektorientierter Management Support Systems am Beispiel von Smalltalk und dem ERP Baan, Dissertation, Universität Osnabrück, 2000, download, Promotionspreis der Universitätsgesellschaft Osnabrück für hervorragende Promotionen.
  • Rieger, B., von Maur, E., Dalinghaus, A.: Objektorientiertes dynamisches Web-Publishing mit semistrukturierten Daten, in: Proceedings of the NetObjectDays 2000, Erfurt, 2000, (double blind review).
  • Rieger, B., Kleber, A., von Maur, E.: Metadata-Based Integration of Qualitative and Quantitative Information Resources Approaching Knowledge Management, in: Hansen, H. R., Bichler, M., Mahrer, H. (2000): ECIS 2000 – A Cyberspace Odysee, Proceedings of the 8th European Conference on Information Systems, 2 Bände, Wien, Band 1, S. 372-378, (double blind review).
  • Rieger, B., von Maur, E., Krüger, D.: Constraints persistenter Geschäftsobjekte im Smalltalk-basierten Object Warehouse, in: Tagungsband der STJA '99, 5. Fachkonferenz Smalltalk und Java in Industrie und Ausbildung, Erfurt, 1999, CD-ROM, Website, (double blind review).
  • Rieger, B., von Maur, E., Postert, S.: Object Warehouse: Rekonziliierte Entscheidungsbasis des Decision Supports, in: Tagungsband der DMDW '99, 2. Workshop Data Mining und Data Warehousing als Grundlage moderner entscheidungsunterstützender Systeme, LWA99 Sammelband: Lernen, Wissensentdeckung und Adaptivität – Data Mining und Data Warehousing – Adaptivität und Benutzermodellierung in Interaktiven Softwaresystemen – Intelligente Lehr-/Lernsysteme, Universität Magdeburg, 1999, ISBN 3929757265, S. 97-108, (double blind review).
  • von Maur, E.: Object Warehouse zur MSS-adäquaten Informations-Modellierung am Beispiel der Standardsoftware BaaN, in: Becker, J.; Ehrenberg, D.; Griese, J.; Roithmayr, F. (Hrsg.), Tagungsband des Doktorandenseminars zur WI '99, Internationales Begegnungs- und Forschungszentrum für Informatik (IBFI) Schloß Dagstuhl, Saarbrücken, 1999, S. 69-76, Website, (review).
  • Rieger, B., Brodmann, K., Krüger, D., von Maur, E., Postert, S.: UniWeb – Ein integratives Konzept zur datenbank-gestützten Verwaltung, Navigation und Distribution multimedialer Informationsobjekte, in: Uhr, W., Breuer, S.-E. (Hrsg.), Tagungsband der Konferenz Integration externer Informationen in Management Support Systems, Technische Universität Dresden, 1998, S. 137-150, (double blind review).
  • Rieger, B., Krüger, D., von Maur, E.: Das Morph-Paradigma zur Überwindung von Akzeptanzbarrieren bei Smalltalkprojekten in Praxis und Lehre, in: Gens, W. (Hrsg.), Tagungsband der STJA '98, 4. Fachkongreß Smalltalk und Java in Industrie und Ausbildung – Objektorientierte Sprachen, Konzepte und Methoden, Erfurt, 1998, S. 238-246, (double blind review).
  • Rieger, B., von Maur, E., Krüger, D.: Kritische Erfolgsfaktoren für Projektkooperationen zur Entwicklung objektorientierter Management Support Systeme – Ein Erfahrungsbericht, in: Gens, W. (Hrsg.), Tagungsband der STJA '98, 4. Fachkongreß Smalltalk und Java in Industrie und Ausbildung – Objektorientierte Sprachen, Konzepte und Methoden, Erfurt, 1998, S. 247-256, (double blind review).
  • Martin, W., von Maur, E.: Data Warehouse, in: Mertens, P. (Haupt-Hrsg.), Back, A., Becker, J., König, W., Krallmann, H., Rieger, B., Scheer, A.-W., Seibt, D., Stahlknecht, P., Strunz, H., Thome, R., Wedekind, H. (Hrsg.), Lexikon der Wirtschaftsinformatik, 3. Auflage, Springer, 1997, ISBN 3540619178, S. 105-106, (review).
  • von Maur, E.: Datenbanktheorie – Ein Grundlagenskript für Studenten, 1994, download.
  • Oei, S., von Maur, E.: PASCAL-VS-Kurzlexikon, 1992, download.

Universitäre Lehrveranstaltungen

Entscheidungsunterstützung mit vielen Brillen, aber einem Kernziel: Die "gute" Entscheidung zu verwirklichen!

Was an Universitäten immer engstirniger wird, braucht viele Perspektiven in integralen, transdisziplinärer Sichtweise.

  • WS 15/16 (HS OWL): Die Ethik des "guten Lebens" als Gestaltungsziel der Innenarchitektur VL (3 ECTS), (Ethik, Resonanz, achtsame Wahr-Nehmung, Selbstbestimmungstheorie (SDT), nonlineare Systemanalyse am Beispiel all-täglicher Küchenpraxis)
  • SS 12 (UDE, IOS): Wirtschaftsethik SE (mit Imke Biermann und Michael Lindner, 4 ECTS), Evaluation
  • SS 12 (UDE, WI/UMO): Ethisches Management im Informationszeitalter II VL (3 ECTS), (Führung, (In-)Transparenz, Selbst-Konstruktion, Privatheit, Datenschutz, heterodoxe Ansätze zur Entscheidungsunterstützung, Wirtschaftsinformatik-Paradigma), Evaluation
  • WS 11/12 (Universität Danzig): Transcultural Negotiations in Business SE (mit Manfred Bayer, englisch, 3 ECTS), (Wissenschaftstheorie, Ethik, BWL/VWL, Interkulturelle Kommunikation, Verhandlungsführung)
  • WS 11/12 (UDE, IOS): Wirtschaftsethik SE (mit Imke Biermann, 4 ECTS), Evaluation
  • WS 11/12 (UDE, WI/UMO): Ethisches Management im Informationszeitalter I VL (3 ECTS), (Wirtschaftsinformatik, Wissenschaftstheorie, Ethik, Führung), Evaluation
  • SS 11 (UDE, IOS): Wirtschaftsethik SE (mit Michael Lindner, 4 ECTS), Evaluation
  • SS 11 (UDE, WI/UMO): Ethisches Management im Informationszeitalter II VL (3 ECTS), (Führung, (In-)Transparenz, Selbst-Konstruktion, Privatheit, Datenschutz, heterodoxe Ansätze zur Entscheidungsunterstützung, Wirtschaftsinformatik-Paradigma), Evaluation
  • SS 11 (UDE, WI/UMO): Summer School Enterprise Modelling (mit Ulrich Frank und David Heise, englisch, 8 ECTS)
  • SS 11 (Alpen-Adria-Universität): Summer School Recommender Systems (mit Markus Zanker und Dietmar Jannach, englisch, 3 ECTS)
  • SS 11 (UDE, WI/UMO): Betriebliche Informationssysteme I UE (mit Heiko Kattenstroth, 3 ECTS), (BI, DWH, DSS: Oracle, Microsoft, IBM-Cognos, Informatica) Evaluation
  • WS 10/11 (UDE, IOS): Wirtschaftsethik SE (mit Michael Lindner, 3 ECTS), Evaluation
  • WS 10/11 (UDE, WI/UMO): Ethisches Management im Informationszeitalter I VL (3 ECTS) (Wirtschaftsinformatik, Wissenschaftstheorie, Ethik, Führung) Evaluation
  • WS 10/11 (UDE, WI/UMO): Betriebliche Informationssysteme I UE (mit Heiko Kattenstroth und Jens Gulden, 3 ECTS), (BI, DWH, DSS: Oracle, Microsoft, IBM-Cognos, Informatica) Evaluation
  • SS 10 (UDE, Philosophie): Wirtschaftsethik SE (3 ECTS)
  • SS 10 (UDE, Philosophie): Postautistische Entscheidungsunterstützung SE (3 ECTS)
  • SS 09 (UDE, WI/UMO): Summer School Enterprise Modelling (mit Ulrich Frank und David Heise (englisch))
  • WS 04/05 (HSG): Management Information Systems VL (CEMS-Kurs (englisch), 4 SWS)
  • WS 03/04 (HSG): Objektorientierte Systementwicklung VL
  • WS 03/04 (HSG): Management Information Systems VL (CEMS-Kurs (englisch))
  • WS 03/04 (HSG): Endbenutzerwerkzeuge VL+UE (MSS, DSS, Analytische Informationssysteme, Data Warehouse, Oracle Express/Oracle Discoverer)
  • SS 03 (HSG): Projektseminar II (Daten- und Prozessmodellierung, Oracle Designer)
  • WS 02/03 (HSG): Management Information Systems VL (CEMS-Kurs (englisch), 4 SWS)
  • WS 02/03 (HSG): Objektorientierte Systementwicklung VL
  • WS 02/03 (HSG): Endbenutzerwerkzeuge VL+UE (MSS, DSS, Analytische Informationssysteme, Data Warehouse, Oracle Express/Oracle Discoverer)
  • WS 02/03 (HSG): Projektseminar III (Praxisprojekt DSS-Systemanalysen)
  • SS 02 (HSG): Projektseminar II (Daten- und Prozessmodellierung, Oracle Designer)
  • WS 01/02 (HSG): Informatik II UE (Datenbanken, ERM-Modellierung, Oracle Designer)
  • WS 01/02 (HSG): Endbenutzerwerkzeuge VL+UE (MSS, DSS, Analytische Informationssysteme, Data Warehouse, Oracle Express, Oracle Discoverer)
  • WS 99/00 (Uni OS): RAP I UE (EIS, DSS, RDBMS, Data Warehouse, OLAP)
  • SS 99 (Uni OS): RAP Il UE (DSS, Projektmanagement, Objektorientierung, Smalltalk, GemStone)
  • WS 98/99 (Uni OS): RAP I UE (EIS, DSS, RDBMS, Data Warehouse, OLAP)
  • WS 98/99 (Uni OS): Seminar Management Support und Wirtschaftsinformatik
  • SS 98 (Uni OS): RAP Il UE (DSS, Projektmanagement, Objektorientierung, Smalltalk, GemStone)
  • SS 98 (Uni OS): Entscheidungsunterstützungssysteme in der Praxis (Projekt) in Zusammenarbeit mit der Firma Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG (DSS-Systemanalyse)
  • WS 97/98 (Uni OS): ABWL/Wirtschaftskybernetik UE (Simulation als Werkzeug der Entscheidungsunterstützung, System Dynamics, Vensim, "Die Grenzen des Wachstums")
  • WS 97/98 (Uni OS): RAP I UE (EIS, DSS, RDBMS, Data Warehouse, OLAP)
  • WS 97/98 (Uni OS): Grundlagen der praxisorientierten Entwicklung von Decision Support Systems (DSS)/Business Intelligence (BI) VL+UE
  • WS 97/98 (Uni OS): Seminar Management Support und Wirtschaftsinformatik
  • SS 97 (Uni OS): Entscheidungsunterstützungssysteme in der Praxis (Projekt) in Zusammenarbeit mit der Firma Große Kracht GmbH & Co. KG (DSS-Systemanalyse)
  • WS 96/97 (Uni OS): ABWL/Integrierte Standardsoftware: Baan/Triton UE
  • WS 96/97 (Uni OS): RAP I UE (EIS, DSS, RDBMS, Data Warehouse, OLAP)
  • WS 96/97 (Uni OS): Grundlagen der praxisorientierten Entwicklung von Decision Support Systems (DSS)/Business Intelligence (BI) VL+UE
  • SS 96 (Uni OS): Entscheidungsunterstützungssysteme in der Praxis (Projekt) in Zusammenarbeit mit der Firma Ihr Platz (DSS-Systemanalyse)
  • WS 95/96 (Uni OS): ABWL/Wirtschaftskybernetik UE (Simulation als Werkzeug der Entscheidungsunterstützung, System Dynamics, Vensim, "Die Grenzen des Wachstums")
  • WS 95/96 (Uni OS): Grundlagen der praxisorientierten Entwicklung von Decision Support Systems (DSS)/Business Intelligence (BI) VL+UE
  • SS 95 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse I VL+UE (IT-Grundlagen, UNIX (SINIX), Strukturierte Systementwicklung, Pascal/4GL, Datenbanktheorie, Informix)
  • WS 94/95 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse II VL+UE (Strukturierte Systementwicklung, Pascal/4GL, Informix, Systemanalyse mit Projekt, Datenschutz, Datensicherheit, Rationalisierung, Zukunft der Arbeit)
  • SS 94 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse I VL+UE (IT-Grundlagen, UNIX (SINIX), Strukturierte Systementwicklung, Pascal/4GL, Datenbanktheorie, Informix)
  • WS 93/94 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse II VL+UE (Strukturierte Systementwicklung, Pascal/4GL, Informix, Systemanalyse mit Projekt, Datenschutz, Datensicherheit, Rationalisierung, Zukunft der Arbeit)
  • SS 93 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse I VL+UE (IT-Grundlagen, UNIX (SINIX), Strukturierte Systementwicklung, Pascal/4GL, Datenbanktheorie, Informix)
  • WS 92/93 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse II VL+UE (Strukturierte Systementwicklung, IBM Mainframe, Pascal, Dateiorganisation, Systemanalyse mit Projekt, Datenschutz, Datensicherheit, Rationalisierung, Zukunft der Arbeit)
  • SS 92 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse I VL+UE (IT-Grundlagen, Strukturierte Systementwicklung, Pascal)
  • WS 91/92 (TU Berlin): Wirtschaftsinformatik & Systemanalyse II VL+UE (Strukturierte Systementwicklung, IBM Mainframe, Pascal, Dateiorganisation, Systemanalyse mit Projekt, Datenschutz, Datensicherheit, Rationalisierung, Zukunft der Arbeit)

Vorträge & Workshops

Kleine Auswahl von Vorträgen

  • Industrievorträge u.a. für Bosch-Siemens-Hausgeräte (BSHG), Credit Suisse, IBM, Informatica, Guide Share Europe (GSE), Malik Management Zentrum St. Gallen (MZSG), Oracle, Schwäbisch Hall, Swiss Re, Volkswagen, CA Technologies, Logibyte.
  • Gastvorträge an Universitäten u.a. in Indien, Israel, Österreich, Polen, Schweden, Südkorea sowie Dortmund, Kiel, Oldenburg, Osnabrück, St. Gallen.
  • Vorträge bei Vereinen und Verbänden u.a. Achromatopsie e.V., Akademischer Turnbund, Kritische WirtschaftswissenschaftlerInnen Berlin (KriWis), Die Partei, probebühne e.V., Repair Cafés, Zero-Waste-Gruppen.
  • Zahlreiche Vorträge bei Konferenzen, Workshops und Praktikerforen.

Organisierte Data-Warehouse-Konferenzen (Universität St. Gallen, HSG)

Konferenzteilnahmen

  • Teaching Economics in the 21st Century - The State of Research and Teaching and the Way Forward, Berlin School of Economics and Law, 26.-29. November 2015.
  • VÖÖ-Jahrestagung 2015: „Wege in die Postwachstumsökonomie“, Vereinigung für Ökologische Ökonomie, Universität Oldenburg, 9.-11. Oktober 2015.
  • 2. pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik, Netzwerk Plurale Ökonomik e.V., Universität Münster, 6.-9. September 2015.
  • Transformation zu einer ethisch-ökologischen Ökonomie - Ordnungspolitik für einen nachhaltigen Wettbewerb. Tagung der Evangelischen Akademie Loccum in Kooperation mit Daniel Dahm Consult und dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Loccum, 12.-14. Oktober 2012.
  • 100 Jahre Carl Friedrich von Weizsäcker - Wohin gehen wir - heute? Aktuelle Anfragen an einen Denker des 20. Jahrhunderts. VDW-Konferenz, Berlin, 29. Juni bis 1. Juli 2012.
  • Gemeinsam neu Denken - Kreativität in der Hochschule. Ruhr-Universität Bochum, 24. Oktober 2011.
  • DAAD-Erasmus-Mundus-Intensivseminar. Wissenschaftszentrum, Bonn, 22. Februar 2011.
  • Erasmus Mundus Conference, Brüssel, 7. Februar 2011.
  • VDW-Workshop - Für eine verantwortbare und zukunftsorientierte Forschungspolitik in Deutschland. NABU Bundesverband Berlin, 9. September 2010.
  • Politik in der Wachstumsfalle - Mit Wachstum aus der Krise oder mit Wachstum in die Krise? Tagung der Evangelischen Akademie Loccum in Kooperation mit Daniel Dahm Consult und dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Loccum, 2.-4. Juli 2010.
  • UAMR-Workshop Universitätsübergreifende Lehre im Ruhrgebiet. Duisburg, 15. März 2010.
  • DAAD Conference Learning Outcomes and Qualifications Frameworks - Tools for Mobility? University of Applied Sciences Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin, 26.-27. November 2009.
  • 9. Nachwuchswissenschaftlertreffen der WKWI 2009, Berlin, 20.-21. November 2009.
  • DAAD-Informationsseminar ERASMUS Mundus II Aktion 1 - Gemeinsame Master- und Doktorandenprogramme. Wissenschaftszentrum, Bonn, 9. November 2009.
  • 50 Jahre Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW)/DPG-VDW Kongress: Forschen – erkennen – handeln: Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in einer globalisierten Welt, Berlin, 23.-25. Oktober 2009.
  • GSE Management Summit, Valencia, 19.-20. Oktober 2009.
  • 20 Jahre Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) an der Universität St. Gallen (HSG). St. Gallen, 17.-19. September 2009.
  • The Great Transformation - Climate Change as Cultural Change, Essen, 8.-10. Juni 2009.
  • Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI 2008), München, 26.-28. Februar 2008.
  • VDW-Jahrestagung 2006 (Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V.) - Welche Wissenschaft braucht die Zukunft?, Berlin, 25.-26. Februar 2006.
  • 5. Habilitandenworkshop Wirtschaftsinformatik, Rauischholzhausen, 25.-26. November 2005.
  • Workshop des Verbandes der Hochschullehrer (VHB) zur Forschungsförderung in der Betriebswirtschaftslehre, Berlin, 15. Oktober 2004.
  • 4. Habilitandenworkshop Wirtschaftsinformatik, Freiburg/St. Ulrich, 3.-5. Oktober 2004.
  • Teradata Business Conference, Florenz, 6.-9. April 2003.
  • Professionelles Wissensmanagement - Erfahrungen und Visionen (WM2003), Luzern, 2.-4. April 2003.
  • 10. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 17. Februar 2003.
  • Workshop Forschungsmethoden in der Betriebswirtschaftslehre - Überblick, Bewertungskriterien, Anwendungen, Oberwesel, 10.-13. Dezember 2002.
  • Data Warehousing 2002 - Auf dem Weg zum Corporate Knowledge Center (DW2002), Friedrichshafen, 12.-13. November 2002.
  • Teradata PARTNERS User Group Conference, Las Vegas/Nevada, 29. September bis 3. Oktober 2002.
  • 9. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 23. September 2002.
  • Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2002 (MKWI 2002), Nürnberg, 9.-11. September 2002.
  • 2. Habilitandenworkshop Wirtschaftsinformatik, St. Gallen, 14.-15. Juni 2002.
  • 8. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 10. Juni 2002
  • 7. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 25. Februar 2002.
  • Sixth International Conference on Information Quality (ICIQ-02), Boston, 2.-4. November 2001.
  • 6. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 24. September 2001.
  • 5. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI-IF2001), Augsburg, 19.-21. September 2001.
  • 5. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 18. Juli 2001.
  • 1. Habilitandenworkshop Wirtschaftsinformatik, Nürnberg, 6.-7. April 2001.
  • 4. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 12. März 2001.
  • Data Warehousing 2000 (DW2000), Friedrichshafen, 14.-15. November 2000.
  • 8th European Conference on Information Systems (ECIS2000), Wien, 3.-5. Juli 2000.
  • 2. Data-Warehouse-Forum, St. Gallen, 26. Juni 2000.
  • Modellierungsansätze zum Aufbau von Data-Warehouse-Anwendungen (MSS2000), (Workshop der GI Fachgruppe 5.8 Management Support Systems), Bochum, 23.-24. März 2000.
  • 5. Fachtagung Smalltalk und JAVA (STJA'99), Erfurt, 28.-30. September 1999.
  • 2. Workshop Data Mining und Data Warehousing als Grundlage moderner entscheidungsunterstützender Systeme (DMDW99), im Rahmen der Workshoptage Lernen, Wissensentdeckung und Adaptivität (LWA99), Magdeburg, 27.-28. September 1999.
  • 4. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI'99), Saarbrücken, 3.-5. März 1999.
  • WI'99-Doktorandenseminar zur 4. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik '99, Dagstuhl, 1.-3. März 1999.
  • International Conference on Information Systems (ICIS'98), Helsinki, 13.-16. Dezember 1998.
  • Workshop on Information Technology and Systems (WITS'98), Helsinki, 12.-13. Dezember 1998.
  • WI-Fachtagung der GI Fachgruppe 5.8 Management Support Systems Integration externer Informationen in Management Support Systems, Dresden, 8.-9. Oktober 1998.
  • 4. Fachtagung Smalltalk und JAVA in Industrie und Ausbildung (STJA'98), Erfurt, 6.-8. Oktober 1998.
  • Data Mining: Grundlagen, Verfahren, Anwendungen Workshop der GI Fachgruppe 5.8 Management Support Systems u. a., Duisburg, 9.-10. Oktober 1997.
  • 3. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI'97), Berlin, 26.-28. Februar 1997.
  • Softwaretechnik '96 - Objektorientierung und Benutzungsschnittstellen, Koblenz, 11.-13. September 1996.
  • International Conference on Information Systems (ICIS'95), Amsterdam, 10.-13. Dezember 1995.
  • Workshop on Information Technology and Systems (WITS'95), Amsterdam, 9.-10. Dezember 1995.

Auszeichnungen/Preise

  • 1987: Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg: Sonderpreis für die Schülerzeitung "Der Partisan" (Gründer & Chefredakteur).
  • 1988: Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg: Sonderpreis für die Schülerzeitung "Der Partisan" (Gründer & Chefredakteur).
  • 2002: Universitätsgesellschaft der Universität Osnabrück: Preis für herausragende Dissertationen.